Archiv der Ereignisse

 
 
Изображение пользователя Дмитрий Бобров
Internationale Konferenz „Inklusive Bildung international“ an der Universität Wien (Österreich)
от Дмитрий Бобров - Понедельник, 23 Ноябрь 2015, 09:26
 

Vom 5. bis 9. Juni 2015 fand eine internationale Tagung „Inklusive Bildung im internationalen Vergleich“ an der Universität Wien (Österreich) statt, an der die Vertreter von Konsortiumsmitgliedern im Rahmen des TEMPUS-Projektes „Aus- und Weiterbildung für Pädagogen und Bildungsmanager im Bereich Diversity“ teilnahmen. 

  

 An der Tagung wurden Probleme und Perspektiven der inklusiven Bildung im internationalen Vergleich und auf konkreten Beispielen der Länder wie Österreich, Deutschland, Russland, Weißrussland sowie die Ukraine diskutiert. Österreichische und deutsche Wissenschaftler machten Vorträge zu dem Themen „The Index for inclusion“, „Inklusive Strukturen beim Übergang von der Schule zur Berufstätigkeit“, „Inklusion in den Wiener Schulen“, „Projekt zur Implementierung der Inklusion in der Gemeinde Wiener Neudorf“. Eine der wichtigsten Veranstaltungen der Tagung war Besichtigung der inklusiven Schule in Wiener Neudorf. Dort wird Inklusion nicht nur auf schulischem Niveau praktiziert, sondern wird auch auf der Ebene der Munizipalität realisiert, was erlaubt fast alle Einwohner dieses kleinen österreichischen Städtchens in den Prozess zu involvieren. Die auf der Tagung präsentierten theoretischen und praktischen Ergebnisse werden eine wichtige Bedeutung für die weitere  Realisierung des internationalen TEMPUS-Projektes haben.